Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 1967 - up Duwels Schuffkoar

1967 - up Duwels Schuffkoar

Kustspiel von Karl Bunje

 

Inhalt: In den Nachkriegsjahren brennt der junge Bauer Heiko Hiarm heimlich mit seinem Knecht Jans Rübenschnaps in einem verborgenem Alkoven, amüsiert sich mit der flotten Helga, der Tochter des Gendarmen und genießt nach Krieg und Gefangenschaft erst einmal sein Leben. Dabei geht es mit dem Hof immer mehr bergab.

Die Magd Therese, die mit Jans schon seit Jahren auf dem Hof lebt, weiß nichts von der Schwarzbrennerei. Ihr ist dieses Lotterleben ein Dorn im Auge. Wie sehr wünscht sie sich, dass Heiko eine rechtschaffende Bäuerin heiratet und endlich Ruhe und Ordnung auf dem Hof einkehrt.

 

Dieses Stück ist auch mit dem Titel  " Verteufelte Zeiten " bekannt

Regie: Hubert Samson

Personen und ihre Darsteller

Heiko Hiarm Bauer Helmut Makuc
Marie Mädchen aus dem Osten Annegret Kalze
Jans Knecht Willi Poppenborg
Theresa Magd Marlies Lamfermann
Fritz Schöning Polizist Johannes Hegemann
Helga seine Tochter Ursula Specht

weitere Mitwirkende

Souffleuse Margret Schulte
Maske Reinhard Ludger
Bühne F.J. Strothmann
Bühnentechnik Kurt Wittenbrink