Kolpingtheatergruppe Harsewinkel1982 - Tante Frieda
Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 1982 - Tante Frieda

1982 - Tante Frieda

Komödie in 3 Akten von Fritz Wemper

Inhalt:Hans Janson hat nach dem Tod seines Vaters den Elterlichen Hof übernommen und bewirtschaftet ihn jetzt mit seinem Knecht Fiete. Da seine Stiefmutter genannt "Tante Frieda" ihn jedoch Maschinenbau studieren ließ, zieht es ihn jedoch immer wieder zu seinem erlernten Beruf hin und so bastelt er leidenschaftlich an einer neuen Landmaschine, welche viele verschiedenen Arbeiten ausführen kann. Da kurz vor der Fertigstellung aber das Geld ausgeht droht dem Projekt das Aus. Doch sein Knecht schmiedet bereits mit seinem Freund und dessen Freundin Pläne um dem Bauern zu helfen. Damit dieses gelingt, muß "Tante Frieda" die bereits vor 2 Jahren verstorben ist wieser zum Leben erweckt werden ......

Personen und ihre Darsteller

Regie: Gerhard Deppenwiese

Hans Thomsen Unternehmer Willi Poppenborg
Ursula Althoff seine Tochter Silke Sperber
Knut Janson Bauer und Erfinder Helmut Makuc
Fiete Lomeier Knecht Helmut Klima
Emma Petersen Plapperschlange Agenes Deppenwiese
Stina Magd Erna Blom
Heinrich Kohlmann   Ulrich Schneider
Peter Kaufmann Bösewicht Jürgen Grützner

Weitere Mitwirkende:

Souffleuse Cecilia Deppenwiese
Bühnenbau Karl Heinz Vorjohann, Paul Kornfeld, Peter Schulmann
Maske Reinhard Ludger
Bühnentechnik Clemens Petermann