Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 1988 - Dat leste Föer

1988 - Dat leste Föer

Ein Schwank von Jens Exler

Zum Inhalt:

Das plattdeutsche Lustspiel wurde anläßlich der Einweihungsfeier der Mehrzweckhalle und zum westfälischen Abenden der Kolpingsfamilie aufgeführt.Vom Inhalt her handelt es sich um zwei Bauern, die versuchen, das letzte Fuder als erstes einzufahren, der eine mit dem Pferd, der andere mit dem Traktor. Dabei geht es natürlich sehr hektisch zu.

Personen und ihre Darsteller

Regie: Gehard Deppenwiese

Karl Schlömer Helmut Makuc
Liesa Schlömer Christa Söte
Anne Schlömer Hildegard Klima
Jürn Sander Willi Poppenborg
Dirk Sander Ulrich Schneider
Franz Jürgen Grützner
Liese Martha Spiering
Ehlers Fraz Josef Söte

Weitere Mitwirkende

Souffleuse Gaby Tillmann
Maske Sigried Amsbeck
Bühnenbau Helmut Klima, Karl Heinz Vorjohann, Paul Kornfeld, Michael Hegemann,
Bühnentechnik Klemens Petermann