Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 1990 - Wiewerlist geiht öüwer Deiwelslist

1990 - Wiewerlist geiht öüwer Deiwelslist

 

Schwank von Wilfried Wroost

Das Stück wurde zum westf. Abend aufgeführt
Zum Inhalt:
Luise hat mit Hilfe ihrer Tochter, ihrem Gatten Hannes um satte 210,00 Mark, für einen schicken Mantel, gebracht. Natürlich versucht Hannes den Verbleib des Geldes aufzuklären, dabei lügen Mutter und Tochter ihrem Gatten und Vater das Blaue vom Himmel. Die Verdächtigungen gehen sogar soweit, daß selbst der alte Kumpel - und stehts betrunkene - Glaser Klinsmann, in verdacht gerät, die Märker aus dem alten Mantel gestohlen zu haben. Doch zum Schluß klärt sich natürlich alles auf .......

 

Personen und ihre Darsteller

Regie: Gerhard Deppenwiese

 

Luise Christa Söte
Hannes Josef Specht
deren Tochter Martha Spiering
Klinsmann Willi Poppenborg

Weitere Mitwirkende:

Souffleuse Gaby Tillmann
Maske Sigrid Amsbeck
Bühnenbau Helmut Klima, Helmut Amsbeck
Bühnentechnik Klemens Petermann